Bewässerung ist eine agronomisch-technische geste

  • Parks und Blumenkästen.

    Parks und Blumenkästen.

    Die Website wird überarbeitet. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Optimieren Sie Ihre Bewässerungstournee mit einem diskreten Dienst.

Eine Bewässerungstournee, die auf das unbedingt Notwendige zugeschnitten ist.


Die Wassermenge reduzieren für ein verantwortungsvolle Bewässerung: sie verlassen sich auf Indikatoren und quantitative Daten, die den Wasserbedarf der Pflanzen belegen.

Machen sie eure Bewässerungstournee zuverlässiger: sie reduzieren der Teammobilisierung, sie machen eure Reise profitabel mit Bewässerungsempfehlungen, die auf dem tatsächlich gemessenen Wasserbedarf basieren.

Den Wasserkomfort von Pflanzen zuverlässig machen


Vermeiden Sie überschüssiges Wasser: die Messung der Wasserspannung des Substrats (Tensiometersonde) ermöglicht auch, dass kein längerem Überschusswasser gibt. Sie werde bei Bedarf gewarnt.

Verhindern Sie Wasserstress: Sie haben Tag für Tag Informationen über den Wasserkomfort und erhalten eine wöchentliche Empfehlung für eine optimierte Wasserversorgung.

Einfache Bedienung und ein unsichtbares Gerät


Eine einfache, praktische und diskrete Installation: unsere Sensoren sind im Substrat der Blumenkästen vergraben und unsichtbar. Sie benötigen keine Kabel oder Telekommunikationsabonnement....

Das Urbasense-Team ist mit dabei: die Wartung, die eventuelle Reparaturen auf unsere Stationen und alle Sensor-Kommunikationskosten sind in unsere Pauschale enthält.

Ein einfacher, praktischer und kostensparend Dienst

Urbasense ermöglicht eine verantwortungsbewusstere Bewässerung dank eines alles-inclusive-Dienst :

Séchma des services annuel

 

Den Dienst verstehen : einige Details

Was ist die Autonomie Ihrer Sensoren?

Es steigt mit jedem Monat. Heute, liegt es zwischen 18 und 24 Monaten. Sachlich, führen wir eine jährliche Wartung durch, die einen Batteriewechsel beinhaltet.

Wie kommunizieren Ihre Sensoren?

Je nach Verfügbarkeit der Netze an jedem Standort werden verschiedene Telekommunikationstechnologien eingesetzt: GSM, SigFox, LoRA sind Beispiele. WiFi und BlueTooth sind heute aus praktischen und energetischen Gründen nicht verwendet.

Sind Ihre Sensoren garantiert?

Ja. Unsere Sensoren sind zum Zeitpunkt der Vermietung für die gesamte Vertragslaufzeit garantiert (allgemeine Funktionsgarantie). Die Garantie ist von zwei Jahren, wenn sie verkauft sind.

Wie beurteilen Sie die Zuverlässigkeit Ihrer Sensoren?

Die ersten Ende 2014 entwickelten Sensoren sind noch operativ im Feld. Wir montieren und testen alle unsere Geräte selbst und kontrollieren diese Montagelinie, die ein kritischer Punkt für die Zuverlässigkeit der Sensoren ist.

Den Dienst verstehen : einige Details

Wie werden die empfohlenen Dosen und Bewässerungsfrequenzen berechnet?

Um unsere Empfehlungen zu formulieren, verlassen wir uns zunächst auf die Exposition und der Blumenkästengröße.
Dies ist die Schätzung der optimalen Dosis jeder Bewässerung. Bei der Häufigkeit geht es darum, die Anzahl der verbleibenden Tage zu schätzen, bevor die Pflanze in Wasserstress hereingekommt.
Für diese Berechnung berücksichtigen wir eine Reihe von Kriterien wie das Wasserverhalten, die Empfindlichkeit gegenüber Niederschlägen oder die zukünftige Meteorologie. Diese Analyse wird zusammengefasst und jede Woche in einer zusammenfassenden E-Mail mit Bewässerungsempfehlungen verschickt.

URBASENSE SARL au capital social de 30 000 €  -  25 rue du Maréchal Foch 78000 VERSAILLES  -  contact@urbasense.fr  -  Siret N° : 810 940 601 00018

Contacter notre équipe commerciale au

01 78 14 07 00

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Kostenlos Rückruf